Treuhandstiftungen

Stiftung Natur Tölzer Land, München

Stiftung zur Förderung der Schauburg, München

Stiftung der Gärtnerplatz-Grundschule, München

Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ)

 

 

  

Wir verpflichten uns zu Transparenz!

 

Wer für das Gemeinwohl tätig wird, sollte der Gemeinschaft sagen:

Was die Organisation tut, woher die Mittel stammen, wie sie verwendet werden und wer die Entscheidungsträger sind.

 

 

INFORMATIONEN 

über die

DANIEL VETRO STIFTUNG, MÜNCHEN

entsprechend der Selbstverpflichtung der Initiative

 

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

 

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Unsere Arbeit ist wegen Förderung der Jugend- und Altenhilfe sowie der Erziehung und Bildung nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid vom 09.04.2019 des Finanzamtes München (Steuernummer: 143/235/12834) für die Kalenderjahre 2017 und 2018 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit.

 

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

 

i. Stiftungsrat

ii. Augere Stiftung

   vertritt die nicht rechtsfähige Daniel Vetro Stiftung im Rechtsverkehr
 

5. Tätigkeitsbericht

Die Daniel Vetro Stiftung förderte seit ihrer Errichtung insbesondere folgende Institutionen:

Stiftung Gesellschaft macht Schule gGmbH

- Münchner Kinder- und Jugendfarm e.V.

- Happy Bambini e.V.

- Kultur- und Spielraum e.V.

- Elterninitiative Silizius e.V.

- Roland Berger Stiftung

 

6. Personalstruktur

Die Mitglieder des Stiftungsrates sind ehrenamtlich tätig. Die Stiftungsverwaltung durch die Augere Stiftung erfolgte bis einschließlich des Kalenderjahres 2018 kostenfrei. Voraussichtlich ab dem Kalenderjahr 2019 wird die Augere Stiftung eine Verwaltungskostenumlage nach § 10 der Stiftungssatzung in Höhe von 0,75 % des Eigenkapitals der Stiftung per 31.12. (mindestens 225,00 EUR per Kalenderjahr) erheben.

7. Angaben zur Mittelherkunft

zur Jahresrechnung 2018

 

8. Angaben zur Mittelverwendung

zur Jahresrechnung 2018

 

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Die Daniel Vetro Stiftung ist eine nicht rechtsfähige Stiftung in Trägerschaft der Augere Stiftung, die im Rechtsverkehr durch den Vorstand der Augere vertreten wird. 

 

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen:

Augere Stiftung, München; Vedaco GmbH, München